3.1 / 5.0 100% bis zu 50€ Bet Now

Vernons

  • Überdurchschnittliches Wettangebot
  • Viele Langzeit- und Spezialwetten
  • Anbieter mit großer Tradition

Vernons

Den Anbieter Vernons gibt es bereits seit 1925. Somit handelt es sich um einen der ältesten Anbieter für Sportwetten auf dem Markt. Dennoch dürfte der britische Anbieter nur wenigen deutschen bekannt sein. Wir wollen euch Vernons nun genauer vorstellen und dessen Stärken und Schwächen aufzeigen.

Wettangebot

Das Wettangebot umfasst knapp 30 Kategorien. Somit ist der Anbieter was die Anzahl betrifft in diesem Bereich gut aufgestellt. Wie es sich für einen britischen Buchmacher gehört, kann bei Vernons auch auf zahlreiche Pferderennen oder Gaelic Games gewettet werden. Auch im Rugby bietet Vernons ein vielfältiges Angebot. Auch die Wettabhabe auf kommende politische Wahlen oder den oder die Sportler des Jahres sind möglich. Selbst zu Präsident Trumpp werden zahlreiche Wetten angeboten. Beispielsweise wie oder wann dessen Amtszeit endet. Im Wettangebot selbst können über die Quick Links die beliebtesten Sportarten aufgerufen werden.

Dies wird zusätzlich bei Fußball angeboten, so dass Ligen wie die Bundesliga oder Premier League binnen wenigen Sekunden aufgerufen werden können. Ein Blick auf den deutschen Fußball zeigt, dass hier bis in die Oberligen gewettet werden kann. Zwar hält sich die Angebotstiefe in diesem Bereich in Grenzen, doch es ist selten, dass internationale Anbieter Oberligawetten anbieten. In der Bundesliga finden sich rund 150 Wettoptionen. Besonders ausgeprägt ist auch das Angebot an Langzeitwetten. Vor allem im Bereich der Premier League werden dutzende Langzeitwetten angeboten.

Live-Wetten

Meist sind britische Anbieter im Bereich der Live-Wetten sparsam. Doch bei Vernons findet sich ein rundes Angebot, welches auch fernab des Fußballs etliches bietet. Auch kleinere Sportarten wie Snooker oder Cricket kommen hier zur Geltung. Beim Fußball ist das Angebot überdurchschnittlich hoch. Zwar ist die Wetttiefe nicht so ausgeprägt, wie bei etlichen anderen Buchmachern, doch letztlich sollte sie für die Vielzahl an User ausreichend sein. Live Wetten bieten leider keinen Live-Stream. Sämtliche Spiele können mit Hilfe von Animationen verfolgt werden.

Quoten

Die Vernons Quoten geben einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 Prozent bis 94 Prozent an. Beste Quote finden die User beim Fußball. Vor allem die britischen Ligen werden mit einem Quotenschlüssel bedacht, welcher durchaus auch in den Bereich der 96 Prozent bis 97 Prozent vordringen kann. Der Quotenschlüssel zeigt sich stabil, so dass auch zu einem späten Zeitpunkt noch gute Quoten abgestaubt werden können.

Bonus

Neue Kunden können sich bei Vernons über eine Gratiswette freuen. Hierfür qualifizieren sich die User mit der ersten Wettabgabe. Bis zu 50 Euro gibt es von Vernons zurück. Die Mindestquote beträgt 1.5. Zu beachten ist allerdings, dass diese Wette nur gegeben wird, wenn die erste Wette falsch ist. Deutlich lukrativer zeigt sich das Bonusangebot für Bestandskunden. Hier bietet Vernons immer wieder tolle Aktionen, welche teilweise auch spezifisch für die einzelnen Sportarten sind.

Zahlungsmethoden

Das Zahlungsportfolio von Vernons zeigt sämtliche gängigen Methoden auf. So stehen die Kreditkarten von Mastercard und Visa ebenso zur Verfügung, wie auch Neteller und Skrill. Auch die Paysafekarte wird als Zahlungsmittel akzeptiert. Leider müssen die User aktuell auf Echtzeitüberweisungen mit Sofort oder GiroPay verzichten. Sämtliche Einzahlungen bei Vernons sind kostenfrei. Einbezahlt werden kann bereits ab 10 Euro. Der Anbieter behält sich vor, vor der ersten Auszahlung eine Verifikation des Users zu verlangen.

   

Kundenservice

Vernons bietet seinen Kundenservice in verschiedenen Kanälen an. So können die User den Live-Chat auswählen oder eine Mail schreiben. Zwar steht auch eine Telefonhotline zur Verfügung, doch diese ist für deutsche User nicht kostenfrei. Der Support ist zwar komplett in englischer Sprache gehalten, doch dieser hat sich als freundlich und kundenorientiert erwiesen. Es wird deutlich, dass der Buchmacher seine Kundentreue pflegen will.

 

Mobiler Zugang

Der Wettanbieter Vernons kann auch mobil aufgerufen werden. Über eine eigene Applikation verfügt der Anbieter nicht, dennoch kann sich das mobile Angebot über die Web-Version sehen lassen. Dort können die User auf das komplette Angebot des Anbieters zurückgreifen. Vernons hat eine übersichtliche Menüführung geschaffen, so dass Wetten binnen weniger Sekunden abgegeben werden können. Leider mussten wir feststellen, dass das Laden der Web-Version häufig etwas Zeit in Anspruch genommen hat.

Fazit

Bei Vernons handelt es sich um einen soliden Anbietern mit vielen guten Ansätzen. Typisch britisch gibt es zwar zahlreiche Wettkategorien, welche für den Binneneuropäer weniger interessant sind, doch Vernons konzentriert sich längst nicht nur auf den britischen Markt. Selbst in der deutschen Oberliga kann gewettet werden. Erwähenswert ist das große Angebot an Lang- und Spezialwetten. Das Quotenniveau ist ordentlich. Hier setzt sich der britische Einfluss mit den hohen Quoten in der Premier League durch. Auch der Kundenservice wird bei Vernons großgeschrieben. Enttäuschend zeigt sich der Neukundenbonus. Hier könnte der Anbieter noch nachbessern. Allerdings zeigen sich viele Anbieter von der britischen Insel im Bereich des Neukundenbonus sparsam. Auch das Zahlungsportfolio könnte aufgestockt werden. Hier fehlen auch für deutsche Kunden einige Möglichkeiten.