3.4 / 5.0 20 Euro Freiwette Bet Now

NordicBet

  • Ordentliches Wettangebot in der Breite
  • Hohe Quoten bei Handball und Eishockey
  • Guter und schneller Kundenserivce
  • Moderner mobiler Zugang

NordicBet

NordicBet ist bereits seit 2002 auf dem Markt und zählt seit 2013 zur Betsson-Gruppe. Wie der Name es bereits andeutet stammt der Anbieter aus Skandinavien. Der Firmensitzt selbst ist auf Malta und dort verfügt der Anbieter auch übe eine Lizenz. Im Weiteren wollen wir euch den Anbieter vorstellen.

Wettangebot

Mit rund 30 Kategorien lässt das Angebot von NordicBet kaum Wünsche offen. Angeführt von König Fußball über Tennis, Basketball, Handball und Eishockey kommen auch Trendsportarten wie Darts oder eSports nicht zu Kurz. Ebenso gibt es auch Wetten zu Musikereigenissen wie dem Eurovision Songcontest oder Wahlen im Portfolio. Blicken die Kunden auf Fußball, dann finden sich dort sämtliche Ligen. Hierbei unterteilt der Anbieter auch in Kontinente, so dass die Übersicht deutlich besser gelingt als bei vielen Konkurrenten. Die wichtigsten Länder lassen sich bereits in der ersten Übersicht aufrufen, so dass eine Wette auf eine populäre Liga schnell abgegeben werden kann. In Deutschland kann bis in die Regionalligen getippt werden. Bei Spielen in der 1. Bundesliga finden sich rund 90 Wettoptionen.

Live-Wetten

Live-Wetten nehmen bei NordicBet einen wichtigen Platz ein. Das Portfolio ist ähnlich gestaltet, wie der Bereich der Pre-Game-Wette. Somit werden nicht nur Fußballwetten angeboten, sondern zahlreiche weitere Sportarten. Auch die Auswahl der Wettoptionen ist ordentlich, kann aber mit den Marktriesen nicht mithalten. Eine Kalenderfunktion sortiert nach Sportarten erleichtert einen Überblick über die kommenden Tage. Leider müssen die Kunden auf Live-Streams verzichten. Derzeit setzt der Anbieter auf animierte Grafiken.

Wettquoten

Ein Blick auf die Wettquoten bei NordicBet zeigt, dass diese im Bereich des Fußballs am höchsten sind und einen Quotenschlüssel von knapp 94 Prozent erreichen. Nur selten gehen die Quoten im Fußball unter die Marke von 92 Prozent. Auch beim Tennis und Handball finden die Kunden einen Quotenschlüssel von rund 93 Prozent vor. Besonders im Handballsport und zum Teil auch im Eishockey kann der Anbieter mit die höchsten Quoten auf dem Markt bieten. Beim Fußball locken hohe Quoten Torwetten. Wie bei vielen anderen Buchmachern sinkt das Quotenniveau bei weniger populären Sportarten ab.

Bonus

Beim Bonus bei NordicBet handelt es sich um eine Mischung aus Freiwette und Einzahlungsbonus. Die Kunden müssen mindestens 20 Euro einbezahlen und eine Wette von mindestens 20 Euro tätigen. Anschließend gibt es vom Anbieter eine Freiwette mit gleichem Wert. Wichtig ist, dass ihr diese Freiwette bei der ersten abgegeben Wette akzeptiert. Wenn deine Freiwette erfolgreich ist, musst du die Gewinne innerhalb von 14 Tagen mindestens dreimal auf eine Quote von 1.5 oder mehr, umsetzen. Die Freiwette kann für jede Veranstaltung – ob Pre-Match-Wette oder Live-Wette – verwendet werden. Du kannst sie auf deinem PC oder deinem Handy platzieren. Einzahlungen über Neteller oder Skrill berechtigen nicht für diesen Bonus.

Zahlungsmethoden

Das Zahlungsportfolio von NordicBet hält sich in Grenzen. Mit den Kreditkartenanbietern Visa und MasterCard, Möglichkeiten der Banküberweisung und den e-Wallets Neteller und Skrill stehen lediglich die wichtigsten Methoden zur Verfügung. Bei Einzahlungen via Kreditkarten fallen Gebühren in Höhe von 2,5 Prozent an. Bei Auszahlungen berechnet NordicBet keine Gebühren. Einzahlungen sind ab 10 Euro möglich. Für Auszahlungen sind mindestens 20 Euro notwendig.

 

Kundenservice

Der Support von NordicBet kann über Live-Chat, Mail oder Hotline erreicht werden. Ein deutscher Kundenservice steht zwischen 11 Uhr und 20 Uhr zur Verfügung. Ansonsten steht der englische Support zur Verfügung. Bei allen genannten Kontaktmöglichkeiten gibt der Anbieter auch Antwortzeiten, welche bei unseren Tests eingehalten wurden. Auch ein großzügiger FAQ-Bereich steht zur Verfügung. Aufgrund der Ausgliederung des Supportbereiches  ist dieser äußert übersichtlich.

 

Mobiler Zugang

NordicBet setzt im mobilen Zugang auf eine downloadbare Applikation und eine Webversion. Für Android und iOS-Geräte können die Apps in den jeweiligen Stores geladen werden. Alterativ steht auf der Homepage von Nordicbet ein QR-Code bereit. Solltet ihr keines dieser Geräte besitzen, dann kann über die Webversion gewettet werden. Hierbei könnt ihr alle Spiele von unterwegs aus wetten und auch Ein- und Auszahlungen tätigen.

Fazit

NordicBet kann mit einem ordentlichen Wettportfolio im Pre- und Live-Wetten-Bereich punkten. Auch kleinere Sportarten finden sich im Angebot. Lediglich beim Angebot in der Tiefe sollte noch nachgebessert werden. Die Quoten von NordicBet sind auf einem hohen Level und besonders beim Handball und Eishockey zählt der Anbieter mit zu den Platzhirschen. Überzeugen kann auch der Support, welche über drei Möglichkeiten erreichbar ist und sehr kurze Antwortzeiten hat. Mit seinem mobilen Zugang hat NordicBet längst die Zukunft entdeckt. Etwas enttäuschend ist die aktuelle Bonusaktion des Buchmachers und auch die Möglichkeiten der Zahlungsmethoden für deutsche Kunden.