3.1 / 5.0 Abwechselnde Bonusangebote Bet Now

Matchbook

  • Sehr hohe Quoten

Matchbook

Matchbook ist vor allem im britischen Bereich bekannt. Beim Anbieter handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Buchmachern, sondern viel mehr um eine Wettbörse. Wir wollen euch Matchbook nun genauer vorstellen.

Matchbook Angebot

Das Wettportfolio bei Matchbook zeigt sich als übersichtlich an. Rund 10 bis 15 unterschiedlich Sportarten sind vorhanden. Für eine Wettbörse allerdings keine schlechte Zahl. Der Anbieter setzt vor allem auf die beliebtesten Sportarten. Neben Fußball ist das Angebot beim Eishockey und Tennis ausgeprägt. Allerdings mussten wir beim „weißen Sport“ feststellen, dass zahlreiche kleinere Turniere nicht angeboten werden. Freunde des amerikanischen Sports kommen beim Anbieter auf ihre Kosten. Denn besonders beim American Football oder Baseball ist das Angebot überdurchschnittlich. Komplett verzichtet wird auf Exoten. Stattdessen finden sich die typischen britischen Sportarten, wie Snooker oder Rugby im Angebot. Ebenso sind auch Hunde- und Pferderennen vorhanden. In der Tiefe finden sich lediglich die Hauptmärkte. So kann auf die Tendenz, Handicap oder auch Tore getippt werden. Zusätzlich ist es möglich Wetten auf politische Ereignisse abzugeben.

Matchbook Live

Der Anbieter führt auch den Bereich „Live Betting“. Hier finden sich tatsächlich nur die wichtigsten Sportarten im Angebot. Auch die Wettauswahl zeigt sich als sehr beschränkt. Es wird deutlich, dass die Wettbörse primär den Pre-Game-Bereich bedienen will.

Matchbook Quoten

Die Stärke jeder Wettbörse ist das Quotenniveau. Dies wird deutlich. Denn die Wettquoten finden sich auf einem erstaunlich hohen Niveau und sind in der Regel 10 Prozent höher als bei normalen Anbietern. Vorteil liegt darin, dass die Quoten nicht vom Anbieter vorgegeben werden, sondern von den User selbst. Für jede gewonnene Wette ist eine Kommission von 1 Prozent abzuführen.


 Matchbook Bonus

Der Anbieter bietet derzeit einen Bonus von 10 Pfund an, wenn die erste Wette falsch ist. Eine Mindestquote wird dabei nicht benötigt. Insgesamt ist der Anbieter nicht für große Boni bekannt. Hierbei werden die Prioritäten auf andere Bereiche gelegt. Deshalb lohnt es sich aber dennoch immer wieder einen Blick auf die Webseite zu werfen, da es teilweise auch Angebote gibt, in denen der Anbieter die Kommission selbst übernimmt.

Matchbook Zahlungsmethoden

Das Zahlungsportfolio gestaltet sich als äußerst übersichtlich. So sind Zahlungen lediglich mit den Kreditkarten von VISA, MasterCard und Diners Club möglich. Ebenso stehen Neteller und Paysafecard zur Verfügung. Gesagt werden sollte, dass Auszahlungen via Banküberweisung erst ab 500 Euro möglich sind. Hinzu kommt eine Gebühr von 35 Euro.

    

Matchbook Support

Der Support ist via Telefon, Live-Chat und Mail erreichbar. Die Öffnungszeiten betragen 9 Uhr bis 3 Uhr. Der Chat ist allerdings nur in englischer Sprache verfügbar. Deutsche User sollten deshalb die englische Sprache beherrschen. Sollten hierbei Probleme bestehen, dann kann auch eine Mail gesendet werden. Hier hat der Anbieter einen deutschsprachigen Support eingerichtet. Zusätzlich steht ein FAQ-Bereich zur Verfügung.

 

Matchbook App

Sämtliche Tipps lassen sich auch mobil platzieren. Der Anbieter arbeitet mit nativen Apps und einer Browser Lösung. Die Apps lassen sich für iOS und Android herunterladen. Diese sind innovativ gestaltet. Es lassen sich sämtliche Wettmärkte aufrufen und auch Zahlungen tätigen. Der Anbieter hat hier eine tolle Lösung geschaffen.

Matchbook Fazit

Für deutsche User ist es aufgrund der Wettsteuer nicht einfach eine Wettbörse zu finden. Matchbook ist einer der wenigen Anbieter, welche dies derzeit ermöglicht. Dennoch sollten die User hier Abstriche machen, denn bis auf die Quoten ist eine Wettbörse nur in seltenen Fällen mit einem normalen Buchmacher zu vergleichen. Es bleibt zu hoffen, dass hier noch in sämtlichen Bereichen nachgebessert wird. Dann könnte der Anbieter durchaus zu einer mehr als interessanten Alternative auf dem Markt werden.