3.2 / 5.0 Gratiswette bis zu 50€ Bet Now

GWBet

  • Seröser Anbieter mit Lizenz in Österreich
  • Solides Wettprogramm - Viele Amateurligen

GWBet

GWBet zählt zu Grün-Weiss Sportwetten Styria GmbH, mit Sitz in der Steiermark. Das Unternehmen wurde bereits 1998 gegründet und hat sich als professioneller Sportwettanbieter etabliert. Der Anbieter verfügt über eine Lizenz in Österreich. Dennoch blickt der Anbieter nicht nur in die Alpenrepublik, sondern ist auch weit über diese bekannt. Wir wollen euch den Anbieter aus Österreich vorstellen.

Wettangebot

Ein Blick auf das Wettportfolio von GWBet zeigt rund 20 Kategorien auf. Diese Anzahl kann je nach Saison auch variieren, so dass es bei GWBet nicht selten auch 25 Kategorien vorzufinden sind. Fußball, Tennis und Eishockey nehmen zwar den größten Teil  ein aber letztlich sollte bei GWBet fast jeder auf seine Kosten kommen. Mit Pesapallo oder Wasserball gibt es auch zwei Sportarten, welche meist weniger auf dem Schirm der Wettfreunde sind. Auf politische Wetten oder Wetten aus dem Unterhaltungsbereich verzichtet GWBet. Beim Fußball findet sich eine ordentliche Auswahl an Ligen. Selbst auf Spiele in Myanmar konnte gewettet werden. Mit rund 130 Wettoptionen bei Spielen in der 1. Bundesliga ist das Angebot in der Tiefe ausreichend. In England, Deutschland und Österreich können auch zahlreiche Spiele aus den Amateurligen getippt werden. Hierzu bietet GWBet eine eigene Kategorie an.

Live-Wetten

Die Live-Wetten bei GWbet ähneln ein wenig dem Auftritt von Tipico. Der Fokus liegt deutlich auf Fußball und Tennis. Hier ist das Angebot durchaus ordentlich. Bei den restlichen Sportarten ist das Angebot eher unterdurchschnittlich.  Mehr als fünf Sportarten sind nur selten im Portfolio. Auch die Wetttiefe mit maximal 40 Zusatzwetten ist als durchschnittlich zu sehen. Um die volle Ansicht zu haben müssen die User eingeloggt sein. Dort wird in den einzelnen Partien noch eine Live-Animation geboten. Einen Stream gibt es nicht. Ebenso auch keinen Live-Kalender. Gefallen hat uns die Möglichkeit von Turbo-Wetten. Beispielsweise was in den kommenden 5 Minuten passiert. Auch diese kann in einer ganzheitlichen Übersicht angewählt werden.

Wettquoten

Die Wettquoten bei GWBet können insgesamt als durchschnittlich betrachtet werden. Wer absolute Topquoten will, der wird bei GWBet nicht fündig werden. Durchschnittlich findet sich ein Quotenschlüssel von 93 Prozent vor. Auffallend ist, dass dieser Schlüssel auch bei kleineren Ereignissen gehalten wird. Deshalb kann es bei diesen vorkommen, dass dort bessere Quoten vorzufinden sind als bei vielen anderen Buchmachnern. Diese 93 Prozent werden auch bei den restlichen Sportarten gehalten. Positiv zu erwähnen ist, dass für deutsche Kunden derzeit keine Steuern anfallen, so dass das Niveau einen Tick nach oben geht.

Bonus

Bei GWBet gibt es für jeden neuen Kunden eine Gratiswette im Wert von bis zu 50 Euro. Hierbei hängt die Höhe der Freiwette nicht von der ersten Einzahlung, sondern von der Höhe der ersten Wette ab. Mindestens müssen 10 Euro gesetzt werden. Die Mindestquote beträgt 1,8. Maximal sind 50 Euro als Freiwette möglich. Der erhaltene Gratiswetten-Wert muss im Anschluss nur 1 Mal zu einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden. Eine Auszahlung vor Erfüllung der Umschlagregel ist nicht möglich. Ihr habt 30 Tage Zeit um die Gratiswette einzulösen. Hinzu kommt es bei GWBet immer wieder eine Happy Hour. In dieser gibt es zu jeder Einzahlung von mindestens 20 Euro eine Gratiswette im Wert von 10 Euro.

Zahlungsmethoden

GWBet baut im Zahlungsportfolio vor allem auf die gängigen Anbieter. Leider fehlt PayPal in dieser Übersicht. Mit GiroPay und Sofort stehen zwei Direktüberweisungssysteme zur Verfügung. Auch Skrill und Neteller finden sich im Portfolio. VISA und MasterCard fehlen ebenso wenig im Angebot wie auch Paysafecard. Zusätzlich kann auch mit der normalen Banküberweisung bezahlt werden. Selbst eine Zahlung mit Einschreiben an die Geschäftsadresse in Österreich ist möglich. Einzahlungen sind kostenlos. Nur bei der Paysafecard fällt eine Gebühr von 2,5 Prozent an. Alle Einzahlungen (PSC zweimal) müssen vor einer Auszahlung einmal zu einer Quote von mindestens 1,5 umgesetzt werden. Insgesamt ist die erste Auszahlung bei GWBet kostenlos im Monat. Danach entfällt eine Gebühr von 10 Euro.

 

Kundenservice

Ein Blick auf die Kontaktmöglichkeiten bei GWBet zeigt auf, dass hier lediglich ein Kontaktformular angeboten wird. Dort kann auch der Grund der Frage eingegrenzt werden. Ferner gibt es bei GWBet einen umfangreichen FAQ-Bereich. Dieser beantwortet Fragen zu Wettarten, Zahlungsmethoden und einigem mehr.

  

Mobiler Zugang

Mobil kann von jedem internetfähigen Smartphone oder Tablet auf GWBet zugegriffen werden. Somit verzichtet GWBet derzeit auf eine native App. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da zum einen kein Download verfügbar ist und zum anderen dennoch auf das komplette Programm des Anbieters zurückgegriffen werden kann. Somit kann bequem von unterwegs aus auf tausende von Ereignisse gewettet werden. Die Bedienung ist simpel und auch sämtliche Zahlungsmethoden können genutzt werden.

Fazit

GWBet zeichnt sich insgesamt als ein solider Buchmacher aus. Zwar schaffen es die Österreicher nicht sich Topnoten zu verdienen, dennoch wird man bei einer Anmeldung bei GWBet auch wenig falsch machen können. Das Wettangebot ist solide und sollte für den normalen Sportwetter ausreichen. Die Quoten sind nur durchschnittlich. Aber Kunden aus Deutschland müssen keine Wettsteuern bezahlen. Auch die Bonusbedingungen sind fair gehalten. Im Bereich des Services und Live-Bereichs sollte GWBet allerdings noch nachbessern.